Neuen Eintrag erstellen

Name:
Email:
Herkunft:
Homepage:
   
Nachricht:
Smilies
Klicken, um einzufügen
 
Antispam:
Feld bitte leerlassen! - Leave empty!

Einträge


<13> Jens-Uwe Bogadtke
Eingetragen am: 02.12.2013 18:40
Liebe Besucher unserer Seite,
der Internetanbieter STRATO hat seine Gästebücher abgeschaltet. So auch unseres. Ich habe nun ein neues eingerichtet und die Einträge aus dem alten übernommen.
Leider sind dabei die Namen der Schreiber verloren gegangen. Das tut uns leid.
Wir freuen uns über weitere Einträge...


<12> Luzide und begeisternd
Eingetragen am: 02.12.2013 18:32
Ein Schauspieler und ein Gitarrist mit Schuberts Kunstlied-Klassiker, der Winterreise, - geht das überhaupt? Noch halb im Ohr Interpretationen von Fischer-Dieskau/Brendel, Christa Ludwig/Levine und Christoph Prégardien/Staier fragten wir uns das. Es ging wunderbar! Wir waren am 13. November 2011 im Zollbrücker Theater am Rand. Die Texte der Lieder, genial verbunden mit tief in Schuberts Leben und Leiden schürfenden aber doch prägnanten Hinweisen durch Jens-Uwe Bogadtke waren verständlich und luzide wie nie. Der Klavierpart war nicht zum ersten Mal, aber von Rainer Rohloff für jedes Lied auf Anhieb überzeugend, für die Gitarre umgesetzt. Noch nie kam die Musik - ohne die Verständlichkeit des Textes zu stören - so klar und transparent beim Hörer an. Franz Schubert vorgestellt in Text und Musik als erster aller »Liedermacher«, so offenbar bezeichnet von Mikis Theodorakis, der es wissen muss, war auch für uns ein begeisternder Abend.


<11> Tief beeindruckt: Danke
Eingetragen am: 02.12.2013 18:31
Die Gitarrenbegleitung hat mir sehr gefallen, die schlanke, so wunderbar saubere Stimme ebenso.
Ein bisschen mehr Resonanz des Gitarristen auf die Anreden des Sängers hätte ich gut gefunden. Denn der steht doch mit dieser Geschichte und diesen Liedern sehr allein da, das häufig dazwischen applaudierende Publikum unterstützt sicher, stört aber vielleicht auch.
Bisher liebte ich von allen Interpretationen der »Winterreise« am meisten eine betont sachlich gehaltene, mit Hammerklavier begleitete.
Ihre Version, eingebettet in die Texte, mag ich anders, aber nicht weniger.


<10> Winterreise - einfach anders
Eingetragen am: 02.12.2013 18:29
Ich denke, für heute bin ich die erste DANKSAGERIN (trotz Tanktour?). Nachdem ich in Zolbrücke vier mal Rainer und viermal Jens gesehen habe, kann ich sagen: Ihr seid zusammen Spitze. Selbst die berühmten Bariton Stimmen gehen im Piano-Machwerk unter. Die Transposition auf Gitarre schont das Ohr. Weniger ist mehr. Und zum ersten Mal habe ich den ganzen Text eines Liedes auf Anhieb verstanden. Ist das vom Training auf Brecht? Ich hätte mir ja noch eine Zugabe gewünscht:
"Und ich mit kühlem Blute sah die Betrogne an,
aber vielleicht auch nicht! Also, ich bin jedenfalls gekommen, um Euch zu hören und anzuschauen und habe meine Nachbarin gleich mitgebracht und Ihr konntet sehen, sie war gespannt und begeistert. Wir sagen DANKE!


<9> beeindruckt
Eingetragen am: 02.12.2013 18:28
Ich finde, diese besonders persönliche und impulsive Fassung dieses großartigen Liederstromes hätte auch anderen 17-jährigen außer mir gutgetan...ich bedanke mich für diese tolle Interpretation und freue mich. welche Bereicherung!


<8> Herbstlicher Winter in Müncheberg
Eingetragen am: 02.12.2013 18:27
Ein großer Abend mit Schubert, Bogadtke und Rohloff. Wir fuhren von Frankfurt(Oder) zur Müncheberger Kirche und waren alle sehr angetan. Mir ist es sehr nahe gegangen. Die Erwartungshaltung wurde mächtig übertroffen.
Ich danke Ihnen für diesen Abend.


<7> Winterreise in der Stadtpfarrkirche in Müncheberg
Eingetragen am: 02.12.2013 18:25
Es war einfach wunderbar!
Man konnte die Augen schließen und mitreisen. Man konnte die Augen öffnen, die beiden Künstler erleben und blieb doch bei Schubert.
Vielen Dank für dieses besondere Sonntagsgeschenk !


<6> Beeindruckend
Eingetragen am: 02.12.2013 18:23
Ich habe gestern Abend in Eutin Ihre Winterreise gehört. Die Zwischentexte, die Liedtexte und die Gitarrenmusik haben eine Dichte und bilden eine Einheit, die mich sehr beeindruckt hat. Ich habe zum ersten mal diese wunderbare Musik und die Texte wirklich verstanden. Es war ein emotional sehr bewegender Abend, den ich lange nicht vergessen werde. Vielen Dank.


<5> Schuberts Winterreise in Brüssel
Eingetragen am: 02.12.2013 18:22
Vielen Dank für den gestrigen Nachmittag im Atelier Marcel Hastir mit der Interpretation von Schuberts Winterreise! Es hat uns sehr gefallen und wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg für dieses Projekt!


<4> Gastspiel: Schubert-Abend im Theater im Palais
Eingetragen am: 02.12.2013 18:21
...Ihr lacht über den Träumer, der Blumen im Winter sah...
Dank dieser tollen Aufführung habe ich einen ganzen Strauß gehört und gesehen. Ihrer Art sich dem Schubert zu nähern, hat er mehr als verdient. Und von solch Schauspielkunst und Gitarrenvirtuosität könnt Schubert heut Nacht träumen und Blumen sehen.


<3> Winterreise in Kühlungsborn
Eingetragen am: 02.12.2013 18:17
Vielen Dank für diesen bewegenden Nachmittag. Ihre Aufführung hat mich tief berührt und wird mich noch lange beschäftigen.


<2> Bald geht die Winterreise weiter ...
Eingetragen am: 02.12.2013 18:16
Ich hatte das große Glück, die »Winterreise« bereits im vergangenen Winter in der Buchhandlung Napp in Bochum erleben zu dürfen. Für mich, die ich mich bisher noch nicht so intensiv mit diesem Liederzyklus beschäftigt hatte, bot diese fesselnde Interpretation die Möglichkeit, sehr viel über Schuberts Leben und Leiden zu erfahren. Ein Abend der großen Gefühle. Und das Gitarrenspiel passt wunderbar!


<1> Schuberts Winterreise
Eingetragen am: 02.12.2013 18:14
Diese erste Ankündigung im Internet hat mich sehr berührt. Ich hoffe sehr, dass wir Sie im Konzert in unserer Kulturfabrik in Fürstenwalde erleben können. Fast noch ein Kind, hat mich Schuberts Winterreise mein Leben lang begleitet.
Ich habe sie, weder Sänger noch Pianist, auswendig gelernt. Ihre Interpretation hat mir Impulse gegeben, diesen Zyklus als bildender Künstler, durch diese, Ihre Form der Collage, neu zu bedenken und zu zeichnen. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Seiten: 1 

Zurück

Gästebuch kostenlos - powered by 12book.de